Monat: September 2015

Owaka auf dem Weg nach Papatowai

Die Catlins – im Süden Neuseelands Teil 2 Im letzten Artikel (Hier) habe ich dir berichtet, wie schön es am „Nugget Point“ ist. Das nächste Mal muss ich unbedingt am späten Abend dort hin, um Pinguine zu beobachten und den Sternenhimmel mit dem Leuchtturm als Hintergrund zu sehen. Solange wollte ich bei diesem Besuch aber nicht warten. Angst, die Runde um die Südinsel nicht zu schaffen Jetzt im Nachhinein denke ich oft, dass ich mir die Zeit noch hätte nehmen können. Als ich dort war, dachte ich aber nur: „Die Insel ist groß und von meinen drei Wochen ist...

Read More

Die Catlins – im Süden Neuseelands

„Kaka Point“ und „Nugget Point“ 9 Tage sind seit meiner Ankunft in Christchurch schon vergangen, und meine Zeit in Dunedin ist auch vorbei. Das letzte Erlebnis in Dunedin war der Farmersmarket am Bahnhof. (Hier) Mein nächstes Ziel an diesem Samstag sollte „Nugget Point“ sein. Ich hatte mir wieder eine Straße abseits der Staatsstraße 1 ausgesucht, um so viel wie möglich vom Land zu sehen. Auch dieser Streckenabschnitt gehört zur „Southern Scenic Route“. Begegnungen Nach meinem Frühstück hinter „Brighton“ (Karte unten) lief ich noch ein Stück den Strand entlang und hatte eine Begegnung mit einer Einheimischen. Da lag doch, fast...

Read More

Farmersmarket in Dunedin

Dunedin entdecken Teil 6 Samstag. Die vier Tage in Dunedin, dieser wunderbaren Stadt, die mir mitsamt ihrer Umgebung ans Herz gewachsen ist, sind vorüber. Mit dem Eindruck, noch längst nicht alles gesehen zu haben und dem Wunsch unbedingt wiederzukommen, geht es nun weiter in Richtung Süden. Die Catlins mit vielen Sehenswürdigkeiten sind mein nächstes Ziel. Mit etwas Wehmut verbringe ich den Morgen im Aramoana Castle, trinke einen sehr guten Kaffee, den mir Margareth gekocht hat und wir unterhalten uns noch ein Stück über meine weiteren Pläne. Margareth und Doi sind zwei offene und warmherzige Menschen. Mein Englisch ist zwar...

Read More