Picton, das Tor zur Südinsel Teil 1

Abschied oder Ankunft? Der Ort und der Hafen So erlebt wohl fast jeder Besucher Neuseelands, die kleine, wunderschöne Stadt Picton. Entweder verlässt man die Südinsel oder kommt an. Alle Fähren aus...
Read More

Neuseeland? Erstaunen, Begeisterung, Kopfschütteln!

Hauptziele und Mitbringsel von der Südinsel Um dir meine Erfahrungen auf meiner Neuseelandreise näherzubringen, werde ich ab heute darüber berichten was mir alles so passiert ist und was ich erlebt...
Read More

Hokitika und die Jade

Tweet Alles dreht sich um Pounamu, Greenstone Nach einer ruhigen Nacht auf dem DOC Campingplatz am Lake Mahinapua (letzter Artikel, Hier), der Morgentoilette und meinem selbstgekochten „fairen“...
Read More

Orari Gorge Camp Reserve

Mein erster „DOC“ Campingplatz Der letzte Beitrag Hier schloss mit dem Absatz: Auf zum ersten „DOC“ Campingplatz. Um dorthin zu kommen musst du die „1“ verlassen und ab dem Moment bist du so gut wie...
Read More

Über Dunedin und Timaru durch die Canterbury Plains

Auf in den Norden der Südinsel Nach Queenstown und Arrowtown, im letzten Artikel, (Hier) fuhr ich in Richtung Cromwell. Die Stadt liegt zentral und ist ein wichtiger Knotenpunkt auf der Südinsel....
Read More

Das Steampunk Headquarter Teil 2

Installationen, Kunst und Technik im Außenbereich Das „Steampunk Headquarter“ in „Oamaru“, über dessen Innenleben ich bereits im letzten Artikel (Hier) geschrieben habe, ist wirklich ein Ort, den du...
Read More

Oamaru, Steampunk und viel mehr

Eine faszinierende Stadt im viktorianischen Stil Oamaru war und ist eines meiner Hauptziele. Das hatte ich am Ende des letzten Beitrags geschrieben und wenn ich an Oamaru denke, bin ich immer wieder...
Read More

Hallo Dunedin

Mein erster Aufenthalt in dieser wunderbaren Stadt Hallo Dunedin! Ich bin da! War der letzte Absatz im letzten Artikel. Ein wunderbarer Moment ist es schon, wenn sich ein Traum erfüllt. Das Ziel,...
Read More

Dunedin entdecken Teil 3

Die „Baldwinstreet“ die steilste Straße der Welt Im heutigen Artikel möchte ich meinen ersten vollen Tag in Dunedin abschließen. Für den Nachmittag hatte ich mir noch eine der bekanntesten...
Read More

Dunedin entdecken Teil 1

Jede Stadt hat ihre eigenen Reize Nach dieser ersten Nacht im „Aramoana Castle“, in der ich so gut wie nie geschlafen habe, war ich morgens ganz alleine im Castle. Margareth musste zeitig in die...
Read More

Stirling Point in Bluff

Ganz unten, im Süden der Südinsel Für den Sonntag hatte ich als erstes Invercargill auf meinem Plan. Klar, da musste ich sowieso durch, weil ich nach Bluff zum Stirling Point wollte. Die Fähre nach Stewart Island startet auch am Hafen von Bluff, also hatte ich dort...
Read More

Dunedin entdecken Teil 2

Rund um das Octagon, South Dunedin und mehr Im letzten Artikel, (Dunedin entdecken Teil 1) hatte ich den Bahnhof und die I-Site am Octagon erkundet. Danach machte ich mich auf den Weg durch die George Street und ihre Nachbarstraßen. Sogar vormittags waren sehr viele...
Read More

Picton, das Tor zur Südinsel Teil 1

Abschied oder Ankunft? Der Ort und der Hafen So erlebt wohl fast jeder Besucher Neuseelands, die kleine, wunderschöne Stadt Picton. Entweder verlässt man die Südinsel oder kommt an. Alle Fähren aus Wellington, der Hauptstadt Neuseelands, legen hier an und willst du...
Read More

Über Omarama nach Oamaru

Wieder in Richtung Ostküste Lake Pukaki lag nun hinter mir und ich konnte eines meiner Reiseziele, ein „Must-See“ abhaken. Von dem Türkisfarbenen Wasser bin ich immer noch beeindruckt. Schaffen wollte ich heute auch noch einiges und so machte ich mich auf in Richtung...
Read More

Kaikoura hat viel zu bieten

Ausnahmsweise keine Wale Von Gore Bay aus (letzter Artikel, Hier) fuhr ich die restlichen 76 Kilometer nach Kaikoura. Ich freute mich schon auf diesen Ort, von dem ich schon so viel gehört hatte. Auf den letzten 22 Kilometern geht es über „Goose Bay“ wieder direkt am...
Read More

Arthurs Pass und Castle Hill

Tweet Über die neuseeländischen Alpen wieder an die Ostküste Hokitika (Hier) hatte ich nun hinter mir gelassen. Da ich über Arthurs Pass wieder zur Ostküste wollte, musst ich nun ein Stück zurück. Ich bog also bei Kumara Junction auf die S 73 ab, um auf dem Otira...
Read More

Der Taieri Gorge Railway

Dunedin entdecken Teil 4 Mein erster voller Tag in Dunedin war also vorbei, und es war ein sehr interessantes Erlebnis. Ich hatte mich sehr auf Dunedin gefreut und wurde nicht enttäuscht (die Links zu den Artikeln findest du unten). Allein schon die Lage der Stadt,...
Read More

Die Purakaunui Wasserfälle

Die Catlins – im Süden Neuseelands Teil 3 An diesem Samstag hatte ich schon einiges gesehen. In den Catlins reiht sich ein schöner Platz an den anderen. Die Entfernungen zwischen den ganzen Sehenswürdigkeiten sind gar nicht so groß. Erst Kaka Point, Nugget Point und...
Read More

Campingplätze, Privatunterkünfte, Hotels?

Urlaub in Neuseeland Ja, aber was ist für mich das Beste? Soll ich nun über ein Reisebüro buchen? Will ich mich an die festgelegten Reiserouten halten? Fragen über Fragen und klar haben die meisten darauf ihre eigenen Antworten. Wir sind eben alle Unikate und um auch...
Read More

Lake Tekapo und Lake Pukaki

Atemberaubende Orte, in Neuseelands herrlicher Landschaft Nach der ersten Nacht auf dem DOC Campingplatz „Orari Gorge“ (letzter Artikel: Hier), fuhr ich zurück auf die „79“ und über „Geraldine“ und „Fairlie“ in Richtung „Lake Tekapo“ und „Lake Pukaki“. Geraldine und...
Read More

Farmersmarket in Dunedin

Dunedin entdecken Teil 6 Samstag. Die vier Tage in Dunedin, dieser wunderbaren Stadt, die mir mitsamt ihrer Umgebung ans Herz gewachsen ist, sind vorüber. Mit dem Eindruck, noch längst nicht alles gesehen zu haben und dem Wunsch unbedingt wiederzukommen, geht es nun...

mehr lesen

Die Otago Peninsula

Auf zum Albatross Center Dunedin ist eine wunderbare Stadt. Hatte ich dir das schon gesagt? Zwei volle Tage habe ich nun schon hier verbracht und es gibt noch sooo… viel zu sehen, dass ich schon ans „Wiederkommen“ denke. Für diesen (dritten) Tag, hatte ich mir die...

mehr lesen

Dunedin Beach und die Esplanade

Dunedin entdecken Teil 5 Im letzten Beitrag hab ich dir mein Erlebnis mit der Taieri Gorge Railway beschrieben. Den Link zu dem Artikel findest du unten in der Liste. Gegen 14.00 Uhr ist der Zug wieder in den Bahnhof von Dunedin eingefahren. Den Nachmittag nutzte ich...

mehr lesen

Der Taieri Gorge Railway

Dunedin entdecken Teil 4 Mein erster voller Tag in Dunedin war also vorbei, und es war ein sehr interessantes Erlebnis. Ich hatte mich sehr auf Dunedin gefreut und wurde nicht enttäuscht (die Links zu den Artikeln findest du unten). Allein schon die Lage der Stadt,...

mehr lesen

Dunedin entdecken Teil 3

Die „Baldwinstreet“ die steilste Straße der Welt Im heutigen Artikel möchte ich meinen ersten vollen Tag in Dunedin abschließen. Für den Nachmittag hatte ich mir noch eine der bekanntesten Attraktionen der Stadt, die Baldwinstreet ausgesucht. Auch in den letzten...

mehr lesen

Dunedin entdecken Teil 2

Rund um das Octagon, South Dunedin und mehr Im letzten Artikel, (Dunedin entdecken Teil 1) hatte ich den Bahnhof und die I-Site am Octagon erkundet. Danach machte ich mich auf den Weg durch die George Street und ihre Nachbarstraßen. Sogar vormittags waren sehr viele...

mehr lesen

Dunedin entdecken Teil 1

Jede Stadt hat ihre eigenen Reize Nach dieser ersten Nacht im „Aramoana Castle“, in der ich so gut wie nie geschlafen habe, war ich morgens ganz alleine im Castle. Margareth musste zeitig in die Stadt um einem Freund zu helfen. Ich machte mir einen Kaffee und sprach...

mehr lesen