Monat: Oktober 2015

Curio Bay und die Niagarafälle

Die Catlins – im Süden Neuseelands Teil 5 Von Papatowai aus (Hier) fuhr ich weiter in Richtung Curio Bay. Und danach noch ein ganzes Stück bis zu meiner geplanten Unterkunft am „Lignite-Pit Scenic Stop“, kurz vor Invercargill. Auf dem Weg nach Curio Bay sind noch die neuseeländischen Niagarafälle zu bestaunen. Und alles in allem war das an diesem Tag noch mal ein über 100 km langer Abschnitt. Auf dem „Cashlands Highway“ durch die Wälder der Catlins Die Strecke, die ich danach fuhr, war sehr schön. Wenn du dort mehr Zeit verbringen willst, kannst du einige ausgedehnte Wanderungen unternehmen. Kurz...

Read More

Papatowai

Die Catlins – im Süden Neuseelands Teil 4 Genauso habe ich mir das vorgestellt. Ein kleiner, aber sehr schöner Urlaubsort, ähnlich wie Karitane (Hier) nördlich von Dunedin oder Kaka Point, das ich (Hier) auch bereits beschrieben habe. Papatowai an der Mündung des Tahakopa River „Papatowai“ liegt ungefähr auf halber Strecke zwischen Dunedin und Invercargill an der Pazifik-Küste, neben der Mündung des „Tahakopa River“. Ich habe letztens erst gelesen, dass nur zirka 30 Personen ständig hier leben, und die meisten der Häuser als Ferienhäuser genutzt werden. Die Bevölkerungszahl soll während der Ferienzeiten dramatisch ansteigen, vor allem rund um Neujahr und...

Read More

Die Purakaunui Wasserfälle

Die Catlins – im Süden Neuseelands Teil 3 An diesem Samstag hatte ich schon einiges gesehen. In den Catlins reiht sich ein schöner Platz an den anderen. Die Entfernungen zwischen den ganzen Sehenswürdigkeiten sind gar nicht so groß. Erst Kaka Point, Nugget Point und Waihola (Hier), dann Owaka (Hier), und jetzt will ich zu den bekannten Purakaunui Wasserfällen. Am „Catlins Lake“ entlang zu den Purakaunui Falls An der Straße in Richtung Papatowai fahre ich ein ganzes Stück am „Catlins Lake“ entlang, über eine „One Lane“ Bridge am „Catlins River“. Gleich nach der Brücke sah ich ein großes braunes Schild...

Read More